Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sollen aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen der Neuroscience vorgestellt und ihre Relevanz diskutiert werden. Der Streifzug durch die Neuroscience beginnt bei der Beschreibung von Neuronen, technischen neuronalen Netzen und dem Vergleich zu biologischen Netzwerken. Nach der Vorstellung von einigen konkreten Modellen aus der Biologie (als Beispiele seien das Erkennen von Objekten durch das visuelle System erwähnt, Synchronisation im Gehirn oder die Steuerungen und Regelungen im Nervensystem) endet der Streifzug bei philosophischen Fragestellungen.